Schützengau Hesselberg

Aktuelle Informationen zur COVID-19-Pandemie

Information vom 1. Gauschützenmeister Wolfgang Rubensdörfer vom 30.07.2020:

Hallo liebe Schützenmeister/-innen, Sport- und Jugendleiter, Sport- und Jungschützen und Freunde des Schützensports,

anbei haben wir die aktuelle BSSB-Information von der BSSB-Homepage (www.bssb.de), Stand 30.07.2020 auf unserer Homepage eingestellt.
Weiteres kann auch auf der BSSB-Homepage nachgelesen werden und bei Fragen könnt ihr gerne auf mich zukommen (Tel.: 09831-9933).
Es sind nun neben den Trainingseinheiten/Wettkämpfen ohne Mindestabstand, Sitzungen und Mitgliederversammlungen auch der Aufenthalt im Schützenstüberl wieder machbar.
Allerdings mit ein paar Richtlinien, wir haben es im Originaltext auf unserer Gau-Homepage hier gestellt, aber es muss nach wie vor die Hygieneregeln eingehalten werden.

Nutzung des Schützenstüberls  (nach oberbayerischer Mundart)

• Das Schützenstüberl darf für Veranstaltungen genutzt werden, die üblicherweise nicht für ein beliebiges Publikum angeboten werden oder aufgrund ihres persönlichen Zuschnitts nur von einem absehbaren Teilnehmerkreis besucht werden.
• Insbesondere Vereinssitzungen sind also auch wieder im Schützenstüberl möglich, soweit die baulichen Gegebenheiten die Einhaltung der gültigen Abstands- und Hygieneregeln erlauben.
• Die zeitweise Darstellung des bayerischen Innenministeriums, dass rein gesellige Zusammenkünfte nach dem Training nicht möglich sind, ist entfallen.
Die Zusammenkunft ist hiernach möglich, soweit diese Veranstaltungscharakter besitzt, d.h. wenn zum einen offiziell eingeladen wurde, zum anderen ein Programm die Zusammenkunft strukturiert.


Also wir brauchen einen Veranstaltungscharakter, ich habe gestern die Empfehlung nach einen Anruf so weitergegeben, dass unsere Gauvereine eine Tafel hinstellen / Aushang draufschreiben  („Heute Besprechung wegen RWK“ …..usw. )  veröffentlichen und dafür einladen. Bitte denkt an das Hygienekonzept (jeder muss sich in eine Dokumentationsliste eintragen, Abstand halten und Desinfektionsspender bereitstellen).  Die Unterlagen zu individuellen Änderungen auf Euren Verein sind am Ende dieses Textes eingestellt.
Von Seiten des Schützengaues Hesselberg werden derzeit bis auf Weiteres noch keine Trainingseinheiten angeboten, wir wollen nun unsere Sommermonate genießen und im Herbst wieder starten. Wir hoffen, dass sich alle aktiven Jung- und Sportschützen am eigenen Schützenstand Eures Heimatvereins entsprechend betätigen und am Training teilnehmen werden. Bitte kommt mit Euren Sportschützen wieder zusammen, es ist sehr wichtig dass wir uns wieder treffen und unsere sportlichen Aktivitäten wieder aufnehmen.
Unsere Gau-Rundenwettkämpfe sind ab September 2020 für alle Klassen (von Schüler bis Altersklassen) wieder geplant und wir hoffen alle, dass wir unter normalen Bedingungen wieder starten können. Von unserer Seite ist alles vorbereitet und es ging bereits ein Mail an alle Schützenmeister bzgl. der Planung für die „Neuen RWK-Gruppeneinteilungen“ raus.

Die Gauliga-Gruppen werden auf 1-6 erweitert und die darunter liegenden  Klassen (ehemalige A,B,C-Klasse) werden in „Gauklasse“ umgetauft und wir werden nach den RWK-Meldungen in den Gauklassen eine regionale Einteilung mal probieren. Dies waren ja die Wünsche unserer Schützenvereine und dies wollen wir ab der nächsten Saison mal testen und dann Eure Meinungen gerne dazu hören. Die Gauoberliga bleibt bestehen wie bisher.  Bitte meldet alle Eure RWK-Mannschaften über das RWK-Shooting-Programm wie bisher bis zum 15.8.2020 an.
Bei Fragen hierzu wendet Euch an unseren RWK-Leiter Martin Eitel (rwk-leitung@schuetzengau-hesselberg.de)


Ebenso sind Passänderungen und Anträge für „Größere Ehrungen beim MSB und BSSB“ bis zum 15.08.2020 zu erledigen.
Bei Fragen oder Unklarheiten könnt ihr gerne auf mich zukommen, Tel. 09831-9933.


Euer Wolfgang Rubensdörfer

1. Gauschützenmeister

Vorlage Hygienekonzept vom BSSB (07.07.2020)

Information und Stellungnahme vom BSSB (Stand 07.07.2020)

Information und Stellungnahme vom BSSB (Stand 17.06.2020)

Information und Stellungnahme vom BSSB (Stand 02.06.2020)

Vorlage Aushang für Mitglieder und Gäste vom BSSB (02.06.2020)

Vorlage Aushang DSGVO vom BSSB (02.06.2020)

Vorlage Hygienekonzept vom BSSB (02.06.2020)

Vorlage Reinigungs- und Desinfektionsplan vom BSSB (02.06.2020)

----

Weitere Dokumente/Informationen vom BSSB/DSB der letzten Monate:

Information und Stellungnahme vom BSSB (Stand 27.05.2020)
Information und Stellungnahme vom BSSB (Stand 13.05.2020)
Information und Stellungnahme vom BSSB (Stand 06.05.2020)
Information und Stellungnahme vom DSB (Stand 23.04.2020)

Aktualisiert am 02.06.2020

Weiterbildungen

Das „Neue Weiterbildungsangebot 2020“ für alle Verwaltungs- / Sportseminare steht nun zur Verfügung, bitte meldet Euch für die Seminare an.
Für 2020 bieten die 3 Schützengaue Ansbach, Hesselberg und Weißenburg wieder eine gemeinsame Weiterbildung für ihre Gauvereine und allen interessierten Sportschützen an.
Bei Fragen könnt ihr Euch gerne an 1.GSM Wolfgang Rubensdörfer, Tel. 09831-9933 wenden.

Aktuelles unter Gausitzungen

Die Einladungen zur Schützenmeistertagung und zur Jugendleitersitzung können ab sofort unter Schützengau/Gausitzungen geladen werden.

Schema & Ergebnismeldung Gaupokal

Die Wettkampfschemen für das Gaupokalschießen und die Ergebnissmeldezettel für Luftgewehr und Luftpistole sind zum download abrufbar.

Technischen Kommission zum Sportschießen (TK)

Über den Schalter LINK am Ende der Seite sind die Satzung des Deutschen Schützenbundes und die Sportordnung, sowie Änderungen zur Sportordnung (Technischen Kommission zum Sportschießen) zu erreichen.

Sport

Termine 2020 - NEU

Hier die wichtigsten Termine im Schützengau Hesselberg für Sport, Fortbildung und die RWK Übersicht

Im Schützengau Hesselberg ist der Schießsport in vielen verschiedenen Disziplinen aktiv. An den Schießständen findet man angefangen vom Schüler bis hin zur Alters und Seniorenklasse viele motivierte und begeisterte Schützen.

Die Sportlichen Aktivitäten reichen von den Rundenwettkämpfen und Meisterschaftsschießen im Gau bis zu den Deutschen und Europäischen Meisterschaften.

Bogen

Acht Vereine im Schützengau Hesselberg bestreiten ihre Wettkämpfe mit Pfeil und Bogen. Der eher "leise" Schießsport fordert den Bogenschützen jedoch körperlich Kraft und Konzentration ab.

Wer es mal ausprobieren möchte kommt einfach mal bei einem Trainig in einem der Bogenvereine vorbei.

Jugend

Ein intensives Training der Schützen im Schüler-, Jugend- und Juniorenbereich macht den SSV Hessleberg weit über seine Grenzen hin bekannt und gefürchtet. Die jungen Nachwuchsschützen geben alles um gute Ergebnisse zu erreichen und bei den Wettkämpfen in den ertsten Rängen mitzumischen.

Damen

Die Damen im Schützengau Hesslberg veranstalten regelmäßig Wettkämpfe die über das ganze Jahr hin vereilt sind. Besonders beliebt ist das Blumen- und Osterschießen, bei denen es viele schöne Preise zu gewinnen gibt.

Bei den Wettkämpfen in der Bezirksliga sind unsere Damen auch vertreten.

Senioren

Alle Schützinnen und Schützen ab dem 51. Lebensjahr sind herzlich zu unseren Veranstaltungen eingeladen.

Es wäre schön, wenn die Vereine unser Seniorenschießen noch besser unterstützen würden und wenn in diesem Jahr noch mehr von unseren älteren Mitgliedern bei uns mitmachen würden.

SSV Hesselberg

Mit dem SSV Hesselberg gibt es im Schützengau Hesselberg einen Leistungsverein in dem die Schützen durch intensives und durch Profis betreute Trainings ihre Schießleistungen auf ein hohes Level bringen können. So gerüstet ist es für den SSV Hesselberg eine gute Startposition in allen Regionelen und Überregionlen Wettkämpfen.

Böller

Die einzelnen Böllergruppen handeln autark, d. h. sie legen ihre Termine bzw. Feste selbst fest an denen sie auftreten. Dies können sowohl kirchliche als auch weltliche Anlässe sein, die sich hauptsächlich im Gemeindebereich befinden. Zu den Höhepunkten im Jahresverlauf gehören zweifelsohne die großen Böllerschützentreffen der einzelnen Bezirke, das Nordbayerische und das Bayerische Böllerschützentreffen. Die Teilnehmerzahl reicht von ca. 200 bis 2500 Schützen.